Biovitalspace - Der energetische Schutzschild

Design, Grafik, Online Marketing und Webdesign wurde entworfen von Max Adler. Mehr über Online Marketing


Direkt zum Seiteninhalt

Burnout?

Hilfe gegen das Burnout-Syndrom

Mit dem Zeitalter der Technik nimmt auch das Problem des Elektrosmogs Einzug in unser tägliches Leben: Elektrische und elektronische Geräte, Mobiltelefone, Motoren, Monitor- und Fernsehstrahlung, schädliche Frequenzen von Rundfunksendern und Radarstationen bzw. Satelliten und Atomzentralen.

Noch vor 50 Jahren gab es fast nichts davon. Die sogenannten Zivilisationskrankheiten mehren sich und sind kaum dauerhaft heilbar. Trotz technologischer Fortschritte gelingt es nicht, die energetischen Störungen zu neutralisieren oder deren Auswirkung zu behandeln.

In vielen Berufen ist die Belastung durch den ständigen zwischenmenschlichen Kontakt noch höher, z.B. bei Therapeuten, Polizisten, Lehrern, Richtern, Krankenpflegern und Sozialarbeitern. Das oft beschriebene Gefühl des Burn-Outs ist häufig nichts Anderes als ein Energieverlust, welcher durch andere Menschen verursacht wurde; Menschen, die weniger Energie haben oder uns unbewusst negativ beeinflussen.

Exakt aus diesem Grund ist Biovitalspace gerade so wichtig! Durch den Aufbau eines Schutzschildes gegen negative Energien hat der Körper mehr Kraft zur Verfügung, um sich zu regenerieren und gegen das Gefühl von Schwäche und Antriebslosigkeit anzukämpfen. Dass diese Bio-Litho-Energie funktioniert, sehen wir in den vielen Dankesschreiben, die Dr. Ghyssaert häufig von Personen erhält, die durch Biovitalspace eine positive Lebensveränderung erfahren haben.







Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü